Auf einem Festgeldkonto kannst du Geld sparen, dein Geld wir verzinst und es ist bei einem guten Festgeldkonto sicher. In diesem Artikel möchte ich erläutern, wo Sie einen, guten Festgeldkonto Vergleich durchführen können und worauf Sie beim Vergleich achten sollten.

Festgeld Konto vergleichen

Es gibt verschiedene gute Vergleichsportale im Internet für den Vergleich der besten Festgeldkonten Anbieter. Dort können Sie einfach einen gewünschten Sparbetrag angeben sowie den gewünschten Zeitraum, danach bekommen Sie die wichtigsten Daten zu den verschiedenen Festgeldkonten angezeigt.

Der Vorteil eines Festgeldkontos gegenüber eines Tagesgeldkontos ist, das man bessere Zinsen bekommt. In der EU bietet ein Festgeldkonto eine Einlagensicherung von 100.000€. Der Zinssatz ist zudem fest für die Laufzeit, dadurch kann man auch besser mit seinem Geld rechnen, weil das Ergebnis feststeht.

Achten Sie auf die Details beim Festgeldkonto Vergleich

Am wichtigsten ist die Höhe des Zinssatzes bei einem Festgeldkonto, je höher der Zinssatz ist, desto besser. Dann sollten Sie sich unbedingt ansehen, über welches Land die Einlagensicherung läuft. Und schauen Sie sich auch einen möglichen Zinsertrag an, dieser sollte Ihrer eigenen Rechnung entsprechen.

Fazit

Gute Festgeldkonten werden von verschiedenen Banken und Anbietern von Finanzprodukten angeboten. Es gibt bei jedem Festgeldkonto eine feste Laufzeit zudem ein fester Zinssatz gezahlt wird. Diese Art der Geldanlage ist als mittelfristig zu betrachten, Sie legen Ihr Geld für einen bestimmten fest an und sind nicht sofort liquide. Eine Laufzeit kann z.B. zwischen einem Monat oder sogar 120 Monaten liegen. Bei der Wahl des richtigen Festgeldkontos sind der Zinssatz und die Laufzeit am wichtigsten. Aber auch die Einlagensicherung sollte man beachten.

Produktempfehlung

Girokonto und Broker Empfehlung: https://finanzcode.de/comdirect
Bestes Investment-Buch*: https://finanzcode.de/souveraeninvestieren

Geld sparen Ebook

Clevere Spartipps. Einfach, schnell und effektiv zu mehr €€€ im Geldbeutel!